Wechsel von RaspberryMatic- zur CCU3-Firmware

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
Mathias
Beiträge: 1021
Registriert: 03.11.2010, 10:25
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Wechsel von RaspberryMatic- zur CCU3-Firmware

Beitrag von Mathias » 10.11.2019, 10:06

Für Testzwecke wechsle ich öfters mal Firmwares.

Ich weiß, dass man normalerweise durch einspielen der CCU3-Firmware (ccu3-3.47.22.tgz) über die Web-UI einfach wechseln kann.

Bei meinem aktuellen Versuch (mit RaspberryMatic-3.47.22.20191026-rpi3.zip) bleibt der Raspberry Pi nach dem erforderlichen Reboot stumm (nicht per Netzwerk erreichbar, LEDs alle aus). Nach dem Aus-/Einstecken der Stromversorgung blinken die LEDs einige Sekunden und bleiben dann ebenfalls für immer stumm. Der Raspberry Pi ist ebenfalls nicht per Netzwerk erreichbar.

Hardware ist Rasperry Pi 3B mit altem Funkmodul HM-MOD-RPI-PCB.

Kann jemand dies bestätigen oder widerlegen?

Gruß
Mathias

Hütte
Beiträge: 238
Registriert: 08.02.2017, 11:08
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Wechsel von RaspberryMatic- zur CCU3-Firmware

Beitrag von Hütte » 10.11.2019, 10:55

Die Original CCU3-Firmware "ccu3-3.47.22.tgz" kannst du nur auf eine Original CCU3-Hardware aufspielen, um die CCU3 wieder auf den ursprünglichen Stand zu bringen, falls du zwischenzeitlich die CCU3 auf RaspberryMatic umgestellt hattest. Einen Raspberry Pi 3 mit "altem" Funkmodul kannst du damit nicht "beglücken". Kurze Frage. Warum wolltest du die CCU3-Firmware auf deinen Raspi aufspielen?

Mathias
Beiträge: 1021
Registriert: 03.11.2010, 10:25
Wohnort: Aachen
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wechsel von RaspberryMatic- zur CCU3-Firmware

Beitrag von Mathias » 10.11.2019, 23:59

OK, dann geht das nur mit dem neuen Funkmodul RPI-RF-MOD. Das war mit entfallen.

Ich benötige immer alle Varianten der CCU, um meine Software (s.u.) zu testen.

Gruß
Mathias

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“