Sonoff S20 einrichten

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

Tequilamixer
Beiträge: 10
Registriert: 05.05.2017, 09:53

Sonoff S20 einrichten

Beitrag von Tequilamixer » 10.11.2019, 14:51

Hallo,

ich möchte ein Sonoff S20 an die CCU2 anbinden und komme nicht mehr weiter.

Ich habe erfolgreich SONOFFHMLOX geflasht. Daraufhin erschien eine Konfigurationsseite, wo ich SSID, Passwort usw eingegeben habe. Jetzt erscheint das eigene Netzwerk "Sonoff..." nicht mehr, in meinem Router kann ich das Sonoff-Gerät auch nirgends finden :-(
Die LED am Gerät leuchtet dauerhaft grün.

Was mache ich nun? Kann ich das geflashte Gerät irgendwie reseten?

Vielen Dank
Thomas

dondaik
Beiträge: 11444
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 494 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Sonoff S20 einrichten

Beitrag von dondaik » 10.11.2019, 16:20

was sagt den RTFM das zu ?
ach, und mal im router nach einem neuen gerät gesucht ?
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

mattison
Beiträge: 20
Registriert: 25.03.2017, 18:20
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sonoff S20 einrichten

Beitrag von mattison » 10.11.2019, 18:56

Hallo zusammen,

habe auch einen neuen Sonoff S20 mit SONOFFHMLOX geflashed und ein ähnliches Problem. Die LED am Gerät leuchtet dauerhaft grün und er reagiert auf keinen Tastendruck.
Habe den Sonoff erneut geflashed. Danach war er in meinem Router sichtbar, doch nach kurzer Zeit wieder das Problem. Habe Ihn erst einmal zur Seite gelegt und an einen Hardwaredefekt gedacht.
Ein anderer Sonoff S20, den habe ich schon länger, funktioniert seit langem ohne Probleme.
Nachdem ich dies gelesen habe, habe ich mal die Chip-ID'n überprüft. Der alte hat

Code: Alles auswählen

Manufacturer: 5e, Device: 4014
der neue hat

Code: Alles auswählen

Manufacturer: 85, Device: 6014
. Genau zu dem letzteren gibt es mehrere Hinweise zu Problemen bei der Programmierung. Bei meinem könnte also neben einem Hardwaredefekt auch die SONOFFHMLOX inkompatibel sein. Das müsste man aber genauer untersuchen. Ich werde demnächst mal versuchen eine andere Firmware zu flaschen um zu überprüfen, ob es die Hardware ist.
Die ID habe ich mit dem Befehl ausgelesen:

Code: Alles auswählen

esptool.py --port /dev/ttyUSB0 --chip esp8266 flash_id
Wenn Du Ihn in deinem Router nicht findest und er nicht mehr das Konfigurations WLAN aufmacht, würde ich ihn neu flashen aber vorher die Chip Daten auslesen. Da ist übrigens auch die MAC Adresse bei um ihn ggf. im Router vorab zu berechtigen.

Viele Grüße Mattison

Tequilamixer
Beiträge: 10
Registriert: 05.05.2017, 09:53

Re: Sonoff S20 einrichten

Beitrag von Tequilamixer » 12.11.2019, 18:53

vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Klingt genau nach meinem Problem.
Ich kann erst am Wochenende die Chip-ID auslesen, ich werde berichten.
Falls du den Sonoff mit einer anderen Firmware zum laufen bringst, gib mir bitte Bescheid.

jp112sdl
Beiträge: 5126
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sonoff S20 einrichten

Beitrag von jp112sdl » 12.11.2019, 19:02

Tasmota sollte alternativ problemlos laufen.

VG,
Jérôme ☕️

mattison
Beiträge: 20
Registriert: 25.03.2017, 18:20
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sonoff S20 einrichten

Beitrag von mattison » 15.11.2019, 16:03

Hallo zusammen,

habe Tasmota basic auf das Gerät geflashed und die Netzwerkanbindung hat direkt funktioniert.
Ob es auch auf Dauer funktioniert kann ich nicht sagen, da ich noch kein Tasmota Gerät an meine RaspberryMatic angebunden habe.
Über Netzwerk schalten geht jedoch seit 2 Tagen.

Viele Grüße Mattison

Tequilamixer
Beiträge: 10
Registriert: 05.05.2017, 09:53

Re: Sonoff S20 einrichten

Beitrag von Tequilamixer » 17.11.2019, 15:11

Nun habe ich auch Zeit gefunden, mich um mein Sorgenkind zu kümmern.

Das tool ESPtool habe ich leider nicht zum laufen gebracht, um die Device-Nummer auszulesen.
Ist aber auch Wurst, denn Tasmota läuft wunderbar, das updaten aus der weboberfläche raus ist eine feine Sache.

Nun bastel ich mir noch die Verbindung zu Homematic,.

Euch vielen Dank für die Hilfe!

mattison
Beiträge: 20
Registriert: 25.03.2017, 18:20
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sonoff S20 einrichten

Beitrag von mattison » 18.11.2019, 19:51

Hallo zusammen,

schön das es funktioniert.
Sollte noch jemand ein ähnliches Probleme mit einem Sonoff Gerät haben würde mich interessieren, welche Chip-ID das Gerät hat.
Für Geräte mit "ESP8266(ESP-01), Manufacturer: 85, Device: 6014" gibt es den PUYA Patch, der allerdings in der IDE "noch" aktiviert werden muss.

Habe am Wochenende in der Arduino IDE den PUYA Patch aktiviert, das Programm neu compiliert und auf meinen Sonoff S20 geflashed.
Danach funktioniert es, bis jetzt, wie gewohnt.

In SONOFFHMLOX.ino:

Code: Alles auswählen

#define PUYA_SUPPORT
In ESP.h

Code: Alles auswählen

#ifndef PUYA_SUPPORT
//  #define PUYA_SUPPORT 0
  #define PUYA_SUPPORT 1
#endif
Vor dem Flashen sollte der Flash Speicher komplett gelöscht, nach dem Editieren der Esp.h die IDE neu gestartet und nach dem compilieren der PUYA Patch in der ESP.h wieder deaktiviert werden.

Viele Grüße Mattison

Fabi1996
Beiträge: 1
Registriert: 26.11.2019, 17:59

Re: Sonoff S20 einrichten

Beitrag von Fabi1996 » 26.11.2019, 18:01

Ist das dann jetzt trotzdem die sonoff hmlox Software?
mattison hat geschrieben:
18.11.2019, 19:51
Hallo zusammen,

schön das es funktioniert.
Sollte noch jemand ein ähnliches Probleme mit einem Sonoff Gerät haben würde mich interessieren, welche Chip-ID das Gerät hat.
Für Geräte mit "ESP8266(ESP-01), Manufacturer: 85, Device: 6014" gibt es den PUYA Patch, der allerdings in der IDE "noch" aktiviert werden muss.

Habe am Wochenende in der Arduino IDE den PUYA Patch aktiviert, das Programm neu compiliert und auf meinen Sonoff S20 geflashed.
Danach funktioniert es, bis jetzt, wie gewohnt.

In SONOFFHMLOX.ino:

Code: Alles auswählen

#define PUYA_SUPPORT
In ESP.h

Code: Alles auswählen

#ifndef PUYA_SUPPORT
//  #define PUYA_SUPPORT 0
  #define PUYA_SUPPORT 1
#endif
Vor dem Flashen sollte der Flash Speicher komplett gelöscht, nach dem Editieren der Esp.h die IDE neu gestartet und nach dem compilieren der PUYA Patch in der ESP.h wieder deaktiviert werden.

Viele Grüße Mattison

thomas.flaechsig.allianz
Beiträge: 3
Registriert: 06.08.2017, 15:17
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Sonoff S20 einrichten

Beitrag von thomas.flaechsig.allianz » 26.11.2019, 22:30

@mattison

Kannst Du uns Deine FW-Version zur Verfügung stellen? Bestenfalls mit unter dem HMLOX-Ur-Projekt von Jérôme Pech ? Sicher würdest Du damit hier einigen helfen, die nicht so tief in der Materie sind (wie ich z.B. :D ) Danke vorab

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“