HM-TC-IT-WM-W-EU mit HmIP-FALMOT-C12

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
mike1985
Beiträge: 2
Registriert: 03.12.2019, 19:54

HM-TC-IT-WM-W-EU mit HmIP-FALMOT-C12

Beitrag von mike1985 » 03.12.2019, 20:01

Hallo
Gibt es irgend eine Möglichkeit den Fußbodenheizungsaktor HmIP-FALMOT-C12 mit den Wandthermostaten HM-TC-IT-WM-W-EU zu betreiben?

Grüße Mike

66er
Beiträge: 2611
Registriert: 23.08.2015, 11:06
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: HM-TC-IT-WM-W-EU mit HmIP-FALMOT-C12

Beitrag von 66er » 03.12.2019, 20:33

Nur über Programme.

mike1985
Beiträge: 2
Registriert: 03.12.2019, 19:54

Re: HM-TC-IT-WM-W-EU mit HmIP-FALMOT-C12

Beitrag von mike1985 » 03.12.2019, 20:50

Ok das hilft mir schon weiter, dachte ich muss die ganzen jetzt ersetzen. Leider habe ich derweil noch keine Erfahrungen gefunden die auch in der Situation sind und das mit Programmen gelöst haben? Die Frage ist, wenn es mit Programmen funktioniert, ob sich der Zeit Aufwand lohnt?

Gerti
Beiträge: 1223
Registriert: 28.01.2016, 18:06
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: HM-TC-IT-WM-W-EU mit HmIP-FALMOT-C12

Beitrag von Gerti » 03.12.2019, 21:30

Hi!

Es geht nicht über Programme, es müssen IP Thermostate verwendet werden.

Gruß
Gerti

Xel66
Beiträge: 5857
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: HM-TC-IT-WM-W-EU mit HmIP-FALMOT-C12

Beitrag von Xel66 » 03.12.2019, 21:41

Der Hersteller hat es anders vorgesehen. Es ist und bleibt eine Kompromisslösung. Es wäre zielführender, IP-Wandthermostate einzusetzen. Der Kanal 7 eines Wandthermostats lässt sich nur auswerten, wenn er direkt mit einem Schaltaktor gekoppelt ist. Daran wird eine "einfache" Umsetzung per Programm scheitern. Anderenfalls wird daraus ein zyklischer Vergleich per Script von Soll- und Isttemperaturen. Somit bist Du zwingend auf eine funktionierende CCU angewiesen. Mit einem direktverknüpfen Wandthermostat ist das nicht der Fall. Das liefe auch ohne.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 103 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
253 Programme, 218 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.7.20190622
---------------------------------------------------------------------------------

dtp
Beiträge: 7183
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: HM-TC-IT-WM-W-EU mit HmIP-FALMOT-C12

Beitrag von dtp » 04.12.2019, 22:16

Also einen HmIP-FAL230-Cxx kann man per Programm nur zwischen Heizen und Kühlen umstellen. Ansonsten lässt sich da nichts beeinflussen. Eine Regelung geht nur über eine Direktverknüpfung mit einem HMIP-Wandthermostaten. Ich befürchte, das ist beim FALMOT-C12 nicht viel anders.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“