Schaltsteckdose in Abhängikeit der rel. Luftdeuchte steuern

HMIP lokale Installation

Moderator: Co-Administratoren

KingOfShrimps
Beiträge: 11
Registriert: 30.11.2019, 09:10
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Schaltsteckdose in Abhängikeit der rel. Luftdeuchte steuern

Beitrag von KingOfShrimps » 03.12.2019, 21:47

Guten Abend,

ich möchte mittels des "Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor mit Display" kurz gennant "HmIP-STHD" die Schaltsteckdose "HmIP-PS" in Abhängikeit von der rel. Luftfeuchte steuern.
Das ganze soll an der CCU3 mittels WebUi programmiert werden.

(Nachtrag 08.12.19): Der Programmablauf kann zum Beispiel zum schalten eines Luftbefeuchters/Luftreinigers verwendet werden. In diesem Fall für ein Schlafzimmer, weshalb das Programm Nachts nicht läuft.


Wenn:
Die Steckdose soll auslösen wenn die Luftfeuchte unter 58% ist
und
die Uhrzeit zwischen 8Uhr und 21Uhr ist.

Dann:
Geht die Schaltsteckdose EIN

Sonst:
Ist die Schalsteckdose AUS


Hier ist mein Programm, welches nicht funktioniert und vermutlich jeden erdenklichen Anfängerfehler beinhaltet…
Ich habe versucht die Ratschläge aus dem Artikel anzuwenden: viewtopic.php?f=31&t=4251//url
LUFTFEUCHTE_zu_niedrig.png
Kann mich bitte jemand korrigieren :roll:

Gibt es hier im Forum eine Übersicht an Programmbeispiele?
Wäre sehr nützlich mal ein paar Beispiele zu sehen.

Viele Grüße
KingOfShrimps
Zuletzt geändert von KingOfShrimps am 08.12.2019, 16:34, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 8685
Registriert: 09.09.2008, 20:47
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Schaltsteckdose in Abhängikeit der rel. Luftdeuchte steuern

Beitrag von Sammy » 03.12.2019, 22:03

Hallo,

es ist erstmal kein Fehler zu sehen.
Was sagt denn der Status der Feuchte?
Aktualisiert der Zeitstempel des Programms in der Statusansicht?

Gruß Sammy
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

KingOfShrimps
Beiträge: 11
Registriert: 30.11.2019, 09:10
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schaltsteckdose in Abhängikeit der rel. Luftdeuchte steuern

Beitrag von KingOfShrimps » 03.12.2019, 22:26

Hallo,

der Status der Feuchte liegt bei 47%

Meinst du das hier mit Statusansicht und Zeitstempel?:
Anmerkung 2019-12-03 222519.png
Grüße
KingOfShrimps

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 8685
Registriert: 09.09.2008, 20:47
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Schaltsteckdose in Abhängikeit der rel. Luftdeuchte steuern

Beitrag von Sammy » 04.12.2019, 07:39

Ja, der Screenshot war gemeint.
Ok, dann sollte heute um 8 der Aktor einschalten.
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

KingOfShrimps
Beiträge: 11
Registriert: 30.11.2019, 09:10
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schaltsteckdose in Abhängikeit der rel. Luftdeuchte steuern

Beitrag von KingOfShrimps » 04.12.2019, 17:46

Hallo,

das Problem scheint sich gelöst zu haben.
Ich habe gerade eben eine Kopie von dem bestehenden Programmablauf erstellt und das alte Programm gelöscht.
Nun funktioniert das Programm.

Ein unschöner Fehler am CCU3 System wie ich finde. Vor allem als Anfänger macht einem dass den Einstieg nicht unbedingt leichter.
Wie ich hier im Forum gelesen habe, treten solche Probleme wohl häufiger auf.

Viele Grüße

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 8685
Registriert: 09.09.2008, 20:47
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Schaltsteckdose in Abhängikeit der rel. Luftdeuchte steuern

Beitrag von Sammy » 04.12.2019, 19:19

Dann war hier Punkt 7 unter "weitere Tipps" ja mal wieder richtig.
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

KingOfShrimps
Beiträge: 11
Registriert: 30.11.2019, 09:10
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schaltsteckdose in Abhängikeit der rel. Luftdeuchte steuern

Beitrag von KingOfShrimps » 04.12.2019, 20:09

Mhm. :-(

Das Problem hat sich leider doch nicht gelöst.
Die Steckdose schaltet sich alle paar Minuten ein und aus.
Kann noch nicht sagen ob es immer der gleiche Zeitabstand ist.

Die rel. Luftfeuchte von 58% ist noch nicht erreicht.
Eigentlich sollte die Schaltsteckdose dann weiter an sein...

Entspricht der Systemwert 58 = 58% rel. Luftfeuchte?
Vielleicht passt hier etwas nicht?!

Viele Grüße
KingOfShrimps

Baxxy
Beiträge: 164
Registriert: 18.12.2018, 15:45
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Schaltsteckdose in Abhängikeit der rel. Luftdeuchte steuern

Beitrag von Baxxy » 04.12.2019, 20:33

Hallo KingOfShrimps,

wenn ich das richtig verstanden habe soll deine Schaltaktion ja nur zwischen 8 und 21 Uhr stattfinden.
Somit würde ich das zweite WENN (Zeitsteuerung) auf nur prüfen setzen.

Habe das hier am Testsystem mal nachgestellt, benutze aber mangels stark schwankender Luftfeuchte eine Systemvariable Typ Zahl.
Damit funktioniert das so wie es soll.
Feuchte_Test_schalten.JPG
KingOfShrimps hat geschrieben:
04.12.2019, 20:09
Entspricht der Systemwert 58 = 58% rel. Luftfeuchte?
Vielleicht passt hier etwas nicht?!
Das passt schon so.

Grüße
Baxxy

Benutzeravatar
Sammy
Beiträge: 8685
Registriert: 09.09.2008, 20:47
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Schaltsteckdose in Abhängikeit der rel. Luftdeuchte steuern

Beitrag von Sammy » 04.12.2019, 20:38

Der Zeitbereich darf nicht auf "nur prüfen"!
Sonst läuft der Befeuchter nicht, wenn es schon vor 8 trocken ist.
Sind noch andere Programme oder Direktverknüpfungen vorhanden? (Prüfen über die Links in der Geräteliste)
Stell den Sensor sonst mal auf Protokollieren und schau dann im Log nach.
Zur Fehleranalyse auch mal nicht nur den Aktor, sonder auch eine Variable an und aus schalten.
Links: CCU-Logik, Tipps für Anfänger, WebUI-Doku, Expertenparameter, virtuelle Aktorkanäle
Inventur vom 22.01.14: 516 Kanäle in 165 Geräten, 132 Programme, 270 Direkte Verknüpfungen
Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

KingOfShrimps
Beiträge: 11
Registriert: 30.11.2019, 09:10
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schaltsteckdose in Abhängikeit der rel. Luftdeuchte steuern

Beitrag von KingOfShrimps » 04.12.2019, 22:46

@Baxxy:
Genau die Schaltaktion soll nur zwischen 8Uhr morgens und bis 21Uhr abends laufen, wenn die Luftfeuchte unter 58% ist.
In der Nacht soll der Luftreiniger/Befeuchter nicht laufen, da mich das Lüftergeräusch stört.

@Sammy:
-Andere Programme welche die beiden Komponenten (Schalsteckdose und Feuchte-/Temperatursensor) betreffen existieren nicht.
-Den Sensor habe ich nun mal auf protokollieren gestellt.
-Was meinst du damit?
Zur Fehleranalyse auch mal nicht nur den Aktor, sonder auch eine Variable an und aus schalten.
NACHTRAG:
Anmerkung 2019-12-04 224925.png
es gibt doch eine Direktverknüpfung, diese muss aber von anfang an dagewesen sein und betriffft eigentlich nicht die Luftfeuchte, oder?!



Viele Grüße
KingOfShrimps

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit CCU“