Garage automatisieren, was für Experten

HMIP Installation - Server im Internet

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Zenith
Beiträge: 3
Registriert: 15.01.2020, 19:46

Garage automatisieren, was für Experten

Beitrag von Zenith » 15.01.2020, 20:03

Hallo Leute!

ich bin freudiger Besitzer eines HomematicIP Acces Pointes. Und neu hier, ich habe ein Anliegen was ich nicht im Netz finde. Darum hoffe ich dass Ihr mir helfen könnt.
Außer Homematic habe ich noch ein Zigbee Smart Home System.

Folgendes Thema:

Meine Garage steht neben meinem Haus, es ist ein Rolltor ähnlich wie ein Rolladen montiert dass mit einer Fernbedienung auf geht. Die Steuerung ist via SimU. Im inneren ist ein Schalter der an das System angeschlossen ist damit man auch manuell schließen oder öffnen kann.

Richtung Garten habe ich eine Hörmann Tür aus Blech verbaut. Diese ist mit einem Zylinder Schloss gesichert.

Was ich vor habe:
-Ich möchte die Garage mit Smartphone oder Fernbedienung öffnen können.
- Die Türe soll mit dem Homematic Türschloss eröffnet werden können
-Ich möchte wissen ob die Garage auf ist oder zu. Beide, Tür und Tor.
- ich hätte gerne eine Alarmanlage gekoppelt an das ganze, diese soll aus gehen wenn ich in die Garage eintreten will bzw. die Türe mit dem Homematic Türschloss öffne.
-Der Taster und die Fernbedienung, wäre klasse wenn man sie ersetzt oder beibehalten kann.

Meint Ihr man bekommt das hin?

Bin auf eure Antworten gespannt
Zuletzt geändert von alchy am 15.01.2020, 20:07, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: freigegeben & verschoben aus HomeMatic Allgemein

dondaik
Beiträge: 11181
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 396 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Garage automatisieren, was für Experten

Beitrag von dondaik » 15.01.2020, 20:12

hallo,

im groben ist das schon x-mal zu lesen, halt nur mit anderen worten...
gebraucht werden der katalog / der fachhändler für die produktauswahl, die handbücher von eq3 und mehr oder viel zeit das alles einzurichten :mrgreen:
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Fonzo
Beiträge: 2598
Registriert: 22.05.2012, 08:40
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Garage automatisieren, was für Experten

Beitrag von Fonzo » 15.01.2020, 20:29

Zenith hat geschrieben:
15.01.2020, 20:03
Meine Garage steht neben meinem Haus, es ist ein Rolltor ähnlich wie ein Rolladen montiert dass mit einer Fernbedienung auf geht. Die Steuerung ist via SimU.
Wenn Du SimU und Homematic IP verknüpfen und zusammen steuern willst geht das mit einem AIO Gateway V6 oder einem AIO Gateway V5 Plus. Du kannst dann Homematic IP und SimU gemeinsam aus einer App steuern.

Hausmeister
Beiträge: 100
Registriert: 20.09.2017, 23:08
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Garage automatisieren, was für Experten

Beitrag von Hausmeister » 15.01.2020, 20:32

Nun, um es vieleicht etwas mehr mit Details auszumalen:

Türschloss.Antrieb gibt es laut meinem Google nicht für Homematic IP, nur für Homematic.
Daraus ergibt sich, dass dieser Schlossantrieb mit deinem HMip AP nicht reden wird.

Für Tür auf zu Signal gibt es Türkontakte, die sich je nach Bauart für jeweils Tür und Tor eignen werden. Beide gibt es für HM und HMip.

Um die Alarmanlage unscharf zu stellen, wenn die Garage auf dem rechten Wege geöffnet wurde, benötigt diese Alarmanlage eine entsprechende Schnittstelle zu deinem HMip Accespoint. (Kommt also drauf an welche Alarmanlage da eingebaut ist.

Mit einer Fernbedienung das Tor aufmachen geht ja bereits, damit die Alarmanlage auszumachen wird möglicherweise tricky.
Eher die Richtung einer Homematic (IP) Fernbedienung, die den Alarm ausmacht und das Tor öffnet.

Vermutlich brauchts dann hierzu noch einen Aktor, der das Tor von HMip Seite aus ansteuert.

Grundsätzlich alles machbar, aber möglicherweise nur mit ein paar weiteren Komponenten oder mit Abstrichen im Funktionsumfang.

Mit den erwähnten vorhandenen Bauteilen, glaube ich, so nicht ganz machbar.
CCU3 für Heizung, Sicherheit, Energiesparen, Anwesenheit und Klingel
Smart-Home sollte nicht "bedient" werden müssen!

SoerenR
Beiträge: 443
Registriert: 19.03.2019, 10:10
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Garage automatisieren, was für Experten

Beitrag von SoerenR » 15.01.2020, 20:32

Zenith hat geschrieben:
15.01.2020, 20:03
....
- Die Türe soll mit dem Homematic Türschloss eröffnet werden können
....
Meint Ihr man bekommt das hin?
Kurze Antwort: Nein

Lange Antwort:
Wenn du das HM-Sec-Key-S meinst wird dein Plan nicht funktionieren. Der Access Point arbeitet nur mit HmIP-Komponenten nicht mit HM-Komponenten.

Entweder CCU als zentrale oder deine Pläne nochmal überdenken.
Gruß Sören

RaspberryMatic // Philips Hue // HomeKit // und ein paar Spielerreien

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit Access Point“