Raffstore fahren nach Beendigung des Programms ungewollt auf schräge Stellung

HMIP lokale Installation

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Die_Millers
Beiträge: 1
Registriert: 16.01.2020, 10:13

Raffstore fahren nach Beendigung des Programms ungewollt auf schräge Stellung

Beitrag von Die_Millers » 16.01.2020, 10:52

Hallo zusammen,

ich bin relativ neuer Homematic IP Nutzer und habe eine Frage bezüglich der Programierung meiner Raffstore, da ich hier nicht weiter komme.
Ich hoffe das Thema ist bislang nicht behandelt worden, da ich es hier bislang nicht finden konnte.
Hier die Schilderung meines Problems...

Ich habe zuhause eine CCU 3 kombiniert mit Homematic IP und Homematic IP Wired Produkten.
Mein Problem habe ich mit dem Programierung des Homematic IP Wired Raffstoreaktoren. Dieser wird geschaltet durch einen 6-Fach Taster.
Hier habe ich ein Programm erstellt in welchem durch eine Tastenbestätigung 7 Raffstore nacheinadner herunter fahren.
Das Programm funktioniert an sich, jedoch nach Beendigung des Vorgangs, ca. 1-2 Sekunden nachdem sich die Raffstore im Endstand befinden, schaltet der besagte Aktor die Stellung einzelner Raffstore auf Schräg obwohl ich dies im Programm nicht vorgesehen habe.
Ich habe die Behanghöhe auf 0,00% programiert.
Jalousien.jpg
Im Anhang ein Screenshot vom besagten Programm.

Danke schonmal vorab für Tipps zur Lösung des Problems.

Grüße
Zuletzt geändert von alchy am 19.01.2020, 00:44, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben aus HomeMatic IP Aktoren und Sensoren

Antworten

Zurück zu „HomeMatic IP mit CCU“