Probleme mit Programm zur Steuerung der Rolläden(HMIP-BROLL)

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Markoko
Beiträge: 4
Registriert: 13.02.2020, 10:45
Hat sich bedankt: 1 Mal

Probleme mit Programm zur Steuerung der Rolläden(HMIP-BROLL)

Beitrag von Markoko » 13.02.2020, 11:48

Hallo zusammen,

ich verzweifle aktuell an meinem Programm auf meiner CCU3. Aber vielleicht habt ihr ja für mich den entscheidenden Hinweis. :D

Die Variable Tag/Nacht wird jeweils 15min vor Sonnenaufgang auf Tag und 30min nach Sonnenuntergang auf Nacht gesetzt.
Generell funktioniert das Script und er führt alles korrekt aus.
Wenn ich aber jetzt nach Sonnenuntergang den Rolladen am Schalter von den 47% wieder hochfahre(egal auf welche Höhe) und ihn dann offen lasse fährt er ihn um 22Uhr nur auf 47% und nicht auf 0% wie es eigentlich eingestellt ist.
Ich gehe davon aus, dass ich hier irgendwas übersehe aber ich komme nicht drauf.

Mal schauen ob ihr mir weiterhelfen könnt.

Viele Grüße
Marko
Dateianhänge
unnamed.jpg
Programm Screenshot

dtp
Beiträge: 7554
Registriert: 21.09.2012, 08:09
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Probleme mit Programm zur Steuerung der Rolläden(HMIP-BROLL)

Beitrag von dtp » 13.02.2020, 12:08

1. Nur zur Sicherheit. Dir ist bewusst, dass WebUI-Programme bei Erfüllung einer Bedingung immer vollständig von oben nach unten abgearbeitet werden? Daher ist die Reihenfolge der einzelnen Zweige mitunter auch sehr wichtig, wenn man nicht mit mehreren Programmen arbeiten möchte.

2. Um das korrekte Funktionieren deines Programms beurteilen zu können, müssen wir wissen, wie du die Systemvariable "Tageszeit_hh.mm" setzt. Aber wieso benutzt du hier überhaupt eine Systemvariable und verwendest nicht direkt das Zeitmodul?
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container, Homebridge auf Raspberry Pi 3B+;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

Markoko
Beiträge: 4
Registriert: 13.02.2020, 10:45
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Probleme mit Programm zur Steuerung der Rolläden(HMIP-BROLL)

Beitrag von Markoko » 13.02.2020, 13:09

Hallo dtp,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.

zu 1.

Ich habe in jeder Wenn Bedingung ein Auslösekriterium und meist 1 oder 2 Dinge die er zusätzlich prüfen soll. Wenn dann alle zwei/drei zutreffen führt er ja den Dann zwei aus.
Oder ist hier das Problem, dass ich mit sonst wenn arbeite statt eines extra Programms?

zu 2.
Die Variable "Tageszeit_hh.mm" wird über das Astro Script gesetzt welches alles zwei Minuten ausgeführt wird.
Im Zeitmodul kann ich ja keine größer oder gleich Zeiten angeben sondern müsste hier einen Zeitraum definieren.

Markoko
Beiträge: 4
Registriert: 13.02.2020, 10:45
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Probleme mit Programm zur Steuerung der Rolläden(HMIP-BROLL)

Beitrag von Markoko » 16.02.2020, 20:08

Hat jemand von euch eine Idee?

manfredh
Beiträge: 2705
Registriert: 09.09.2012, 10:41
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Probleme mit Programm zur Steuerung der Rolläden(HMIP-BROLL)

Beitrag von manfredh » 17.02.2020, 08:55

Die Variable Tageszeit ist mit größter Wahrscheinlichkeit das Problem. Dazu kommt, dass du die Logik der WebUi-Programme wohl nicht ganz kapiert hast.

Um 22 Uhr passiert folgendes:

- Das Programm wird durch die Zeile "Zeitsteuerung täglich um 22 Uhr..." im untersten Sonst,wenn-Block getriggert.
- Es beginnt von oben nach unten abzulaufen und kommt irgendwann an den oberen Sonst,wenn-Block
- Da die SV Tageszeit_hh.mm gerade in diesem Moment noch kleiner als 22.00 ist, ist der Block wahr
- Das Dann wird ausgeführt (47%)
- Programm geht wider schlafen.

Ich bin auch der Meinung, dass die Variable unnötig ist. Einen Zeitraum (z.B. 15.00 bis 21.59 zu definieren ist unkritisch.
Erstens steht die Zeile ja auf "nur prüfen", löst das Programm also nicht aus. Zweitens gibt es ja auch noch weitere verknüpfte Kriterien wie die SV Tag/Nacht.
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.

Markoko
Beiträge: 4
Registriert: 13.02.2020, 10:45
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Probleme mit Programm zur Steuerung der Rolläden(HMIP-BROLL)

Beitrag von Markoko » 19.02.2020, 07:51

Hallo Manfredh,

super vielen Dank, das war der nötige hinweis. Da bin ich die ganze Zeit von der falschen Logik ausgegangen, aber so macht das natürlich Sinn und erklärt warum er die 47% auch zu einem "späteren" Zeitpunkt ausführt.

Hab es bereinigt und nun funktioniert es.
Vielen Dank nochmal

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“