HM-SenAct-4-4 Ausgang invertieren

Entwicklung und Bau von Hardware aller Art, die im HM-Umfeld eingesetzt werden kann

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
muellerjm
Beiträge: 52
Registriert: 13.11.2018, 10:21
Hat sich bedankt: 6 Mal

HM-SenAct-4-4 Ausgang invertieren

Beitrag von muellerjm » 15.02.2020, 12:31

Hallo,

ich habe Platinen von Ronny. Mit der SW HM-SenAct-4-4. In der CCU werden jedoch die Ausgängen bei "ein" auf low geschaltet und umgekehrt. Kann ich das ändern? zumal alle Relaisausgänge bei Einschalten auf High gehen....

Danke
Joachim

jp112sdl
Beiträge: 4462
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-SenAct-4-4 Ausgang invertieren

Beitrag von jp112sdl » 15.02.2020, 12:35

Frag mal Ronny. :mrgreen: :roll:

VG,
Jérôme

muellerjm
Beiträge: 52
Registriert: 13.11.2018, 10:21
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: HM-SenAct-4-4 Ausgang invertieren

Beitrag von muellerjm » 15.02.2020, 12:41

Den Gesichtern nach zu urteilen, weißt Du ja was. Hilft mir jetzt nicht, da ich das Teil in der Garagensteuerung habe. Verrätst Du mir das?
Danke
Joachim


ahhhh.... habs gefundenl...

Martin62
Beiträge: 96
Registriert: 09.12.2019, 21:24
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: HM-SenAct-4-4 Ausgang invertieren

Beitrag von Martin62 » 15.02.2020, 13:58

Verräts du uns was du gefunden hast.
Gruß Martin

Jack01
Beiträge: 74
Registriert: 01.02.2017, 17:08
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: HM-SenAct-4-4 Ausgang invertieren

Beitrag von Jack01 » 15.02.2020, 14:18

1 x CCU2 und 26 Geräte (5 x HomeBrew)
Amazon Alexa, ioBroker
RaspberryMatic als Back-Up
Remote Control via TinyMatic und VPN

jp112sdl
Beiträge: 4462
Registriert: 20.11.2016, 20:01
Hat sich bedankt: 127 Mal
Danksagung erhalten: 281 Mal
Kontaktdaten:

Re: HM-SenAct-4-4 Ausgang invertieren

Beitrag von jp112sdl » 15.02.2020, 15:15

muellerjm hat geschrieben:
15.02.2020, 12:41
Den Gesichtern nach zu urteilen, weißt Du ja was. Hilft mir
Ja das alte Lied.
Einer macht Geld mit dem
Verkauf von Platinen und die Kunden fragen (hier) nach kostenfreiem Support. Statt erstmal denjenigen zu fragen, den man bezahlt hat.
Ich kann nix dafür, dass Ronnys Platinen invertiert arbeiten.

VG,
Jérôme

Antworten

Zurück zu „Hardwareentwicklung und Selbstbau von Aktoren und Sensoren“