Netzwerkprobleme

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Moderator: Co-Administratoren

dondaik
Beiträge: 11225
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Netzwerkprobleme

Beitrag von dondaik » 26.03.2020, 21:11

und was hat eine HM umgebung im ip-bereich des IP-telefonbereich zu suchen bereiche oder im "normalen" datennetz ... nichts .... :mrgreen:
lösbar ist das aus der ferne des www nicht ... das ganze ist ein thema "vor ort"

und ja alleine ein voip-tk-anlage hat viele "geheimnisse" ... inkl der leitung des dsl-anbieters :-9
Zuletzt geändert von dondaik am 26.03.2020, 21:21, insgesamt 1-mal geändert.
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Manuel.P
Beiträge: 67
Registriert: 13.12.2015, 14:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Netzwerkprobleme

Beitrag von Manuel.P » 26.03.2020, 21:18

Ah sorry ich habe da noch ein Fehler habe ich eben gesagt bekommen,,, nicht Bordcast sondern Multicast würde die HM ständig machen

dondaik
Beiträge: 11225
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Netzwerkprobleme

Beitrag von dondaik » 26.03.2020, 21:25

... na dann soll der IT ler mal suchen ... :mrgreen:
( HM einfach mal abschalten wird es nicht lösen ...)
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

frd030
Beiträge: 379
Registriert: 14.07.2019, 20:49
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Netzwerkprobleme

Beitrag von frd030 » 26.03.2020, 21:29

Sven_A hat geschrieben:
26.03.2020, 12:43
Priorisierung ist Mangelverwaltung.
Sorry, aber das ist Blödsinn! Warum? Das führt hier zu weit!
Sven_A hat geschrieben:
26.03.2020, 12:43
Warum hacken alle auf dem ITler rum? Hat einer von euch den Trace in den Händen und sieht was da wie viel Broadcastet?
Weil wir hier keine Infos haben, können wir auch kaum helfen. Warum "hacke" ich auf dem ITler rum? Weil der hier offenbar seinen technisch unbedarften Anwender mit unklaren Aussagen mit seinem Problem im Regen stehen lässt, statt eine Lösung anzubieten. Und oben steht, wie es geht, was er eigentlich wissen müßte! Das macht mich mal mindestens fassungslos!
Sven_A hat geschrieben:
26.03.2020, 12:43
Aber: Ihr wisst nicht ob der TE nicht was falsch verstanden hat und das hier auch noch falsch ankam? Wer mal einen Broadcaststurm mit mehreren Millionen Paketen die Sekunde auf allen Ports hatte weiß das dass durchaus Probleme geben kann. Ich würde mich also mal nicht ganz so weit rauslehnen und dem jegliche Kompetenz absprechen nur weil Jehova...Broadcast gesagt hat.
Ich habe solche "Stürme" schön öfter miterlebt, aber sorry eine CCU, die Millionen von Paketen broadcasted oder multicasted??! :roll:
Selbst wenn es so wäre: die Pflicht eines IT-Dienstleisters wäre es, Lösungen zu bieten, nicht Probleme ungelöst zu hinterlassen.

@TE: Anyway: ohne genaue Information kann hier eh keiner helfen. Ich weiß immer noch nicht, was EE ist und was die besagte CCU eigentlich verursachen soll. Das Problem kann nur der IT-Dienstleister vor Ort lösen. Ferndiagnose auf diesem Niveau wäre ähnlich wie "Gesundbeten" - hilft nur, wenn man fest dran glaubt!

chka
Beiträge: 1757
Registriert: 13.02.2012, 20:23
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Netzwerkprobleme

Beitrag von chka » 26.03.2020, 22:27

Ich habe gestern min 3 mal angefangen etwas zu schreiben, heute , aber ich habe es immer wieder mit einem Kopfschütteln gelöscht. Wäre der erste April schon, hätte ich wahrscheinlich nur April April gedacht!

multicast bei einer ccu kann ich mir beim besten willen nicht vorstellen :roll: Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Die Kommunikation zu den accsespoints wird per unicast laufen. Wer will den außer die ccu noch die Daten haben? Eine Streamende CCU die Mediendaten verteilt? :lol:

Anyway: wie hier schon x mal erwähnt wurde, ccu isolieren in einem vlan und dann mal sehen was passiert, ein support über eine dritte person die leider broadcast mit multicast verwechselt ist leider eh zum scheitern verurteilt
Out of service, at the moment...
Watchdog Watchdog2- CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

dondaik
Beiträge: 11225
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Netzwerkprobleme

Beitrag von dondaik » 26.03.2020, 23:02

ups ..

"....habe ich eben gesagt bekommen... " um 21:18 ..... :-) :-) ....


muss doch april sein !
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Sven_A
Beiträge: 2951
Registriert: 26.01.2016, 08:14
Wohnort: Renningen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Netzwerkprobleme

Beitrag von Sven_A » 27.03.2020, 08:13

frd030 hat geschrieben:
26.03.2020, 21:29
Sorry, aber das ist Blödsinn! Warum? Das führt hier zu weit!
Das ist Ansichtssache. Wir haben ein Netz mit 13000 Ports, und brauchen für die 3000 Telefone im LAN kein QoS. Wenn das Netzdesign stimmt...
frd030 hat geschrieben:
26.03.2020, 21:29
Ich habe solche "Stürme" schön öfter miterlebt, aber sorry eine CCU, die Millionen von Paketen broadcasted oder multicasted??! :roll:
Da bin ich bei dir. Nur weis keiner ob die wirklich von da kommen, oder ob der TE das falsch verstanden hat.
frd030 hat geschrieben:
26.03.2020, 21:29
@TE: Anyway: ohne genaue Information kann hier eh keiner helfen.
Genau das!

Manuel.P
Beiträge: 67
Registriert: 13.12.2015, 14:04
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Netzwerkprobleme

Beitrag von Manuel.P » 27.03.2020, 19:31

dondaik hat geschrieben:
26.03.2020, 23:02
ups ..

"....habe ich eben gesagt bekommen... " um 21:18 ..... :-) :-) ....


muss doch april sein !
Nein schon mal was davon gehört, dass es Betriebe gibt die eventuelle Tagsüber nichts am Netzwerk machen können????


Also ich finde es schade, dass manche so reagieren .... ja ich habe in dem Punkt nicht so viel Ahnung und manche hier sind anscheint allwissend. Zu mindestens tuen sie so also sie niemals fragen stellen und also alles klar ist... Mir ist auch klar das ich aufgrund des geschilderten Problems keine komplette Netzwerkanalyse bekomme, dass wollte ich auch nie... ABER es hätte ja sein können das es das Problem schon mal gab und jemand sagt direkt schau mal danach wenn du die und die Option deaktivierst könnte es besser sein... Was ja auch einige wenige gemacht haben...
Ich dachte immer es geht im Forum darum sich auszutauschen und aus Fehlern anderer zulernen.... aber hier habe ich gerade das Gefühl das es manchen nur darum geht andere dumm dastehen zulassen und von oben herab zuziehen wie schlau sie doch sind und wie dumm die anderen sind...

Finde ich absolut sehe*** wie sich manche hier geben... das kann man auch echt anders ausdrücken oder einfach nichts sagen....

Danke an die paar wenigen für die Tips bzw. netten Rückfragen wo ich eventuell auch Sachen vergessen habe zuschreiben...

Wir werden jetzt als erstes mal die HM in ein eigenes Netzwerk holen. Danke schon mal für den Tip...

Schönen Abend noch allen die wirklich helfen...

Grüße

dondaik
Beiträge: 11225
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 409 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: Netzwerkprobleme

Beitrag von dondaik » 27.03.2020, 19:38

warum ein zweites netzwerk holen ? ... ne, ich bin zu dumm das ganze zu verstehen .... :-( :-(
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Daimler
Beiträge: 6597
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Netzwerkprobleme

Beitrag von Daimler » 27.03.2020, 19:59

Hi Don,

nu lass mal gut sein!
Evtl. weil ich es anfangs vorgeschlagen habe und es für einen bekennenden Nichtfachmann wohl die einfachste Lösung für den Test ist.
Die paar Komponenten (CCUen, Gateways) per sep. Cat-Kabeln und Switch verbinden - 30 Minuten warten und Bingo!

@Manuel,
du solltest dich aber auch ein wenig an der eigenen Nase fassen.
Deine Art, zur Hilfe notwendige Information hier tröpchenweise zu überbringen, fördern nicht gerade die Hilfsbereitschaft.

Die meisen hier helfen wollenden sind es wirklich langsam mehr als leid, laufend dies Infos hinterfragen zu müssen.
Gruß Günter

pivccx mit 3.45.7 in Produktiv, pivccx mit 3.47.15 Testsystem, pivccx mit 3.47.15 im 2. Testsystem, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 250 Komponenten mit ~ 650 Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

Antworten

Zurück zu „HomeMatic allgemein“