Nach Wechsel auf CCU3, Sensor Probleme

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
DJSimon
Beiträge: 69
Registriert: 28.03.2015, 07:17

Nach Wechsel auf CCU3, Sensor Probleme

Beitrag von DJSimon » 25.03.2020, 19:50

Hallo zusammen,

nachdem Wechsel von ccu2 auf ccu3 mittels aktueller Softwarestand und Backup sowie Installation aller Zusatzsoftware (Cuxd) funktionieren einige Fensterkontakte (Homematic mit optischem sensor) nicht mehr.
Der Sensor zeigt mir optisch mit der LED das er sendet und auch grün, aber in der CCU bleibt das Fenster immer verschlossen.
CCU3 schon mehrfach neu gestartet. Keine Besserung.

Was tun? - Jemand eine Idee?

Hausmeister
Beiträge: 101
Registriert: 20.09.2017, 23:08
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Nach Wechsel auf CCU3, Sensor Probleme

Beitrag von Hausmeister » 25.03.2020, 21:13

allg. musste ich bei meinem Wechsel CCU2 auf CCU3 einige Komponenten neu anlernen. Die waren zwar in der Liste, hatten aber immer wieder Probleme mit Kommunikation oder haben Befehle nicht weitergegeben.

Einfach am Sensor / Aktor laut ANleitung neu anlernen, da wird nix gelöscht, nur die Connection quasi neu initialisiert. Hat bei mir geholfen.

Aber es wäre cool, wenn du das nächste mal auch genauer sagst, welchen Sensor/Aktor du genau verwendest, bzw zu dem du eine Frage hast. Möglicherweise ist es manchmal Gerätespezifisch.

Fensterkontakte gibts glaub 3 oder 4 verschiedene...
CCU3 für Heizung, Sicherheit, Energiesparen, Anwesenheit und Klingel
Smart-Home sollte nicht "bedient" werden müssen!

DJSimon
Beiträge: 69
Registriert: 28.03.2015, 07:17

Re: Nach Wechsel auf CCU3, Sensor Probleme

Beitrag von DJSimon » 26.03.2020, 18:56

Hausmeister hat geschrieben:
25.03.2020, 21:13
Aber es wäre cool, wenn du das nächste mal auch genauer sagst, welchen Sensor/Aktor du genau verwendest, bzw zu dem du eine Frage hast. Möglicherweise ist es manchmal Gerätespezifisch.
Sry, dachte die aussage Homematic und optisch würde reichen. Es ist der "HM-Sec-SCo".

Den Sensor vorher in der CCU3 löschen? Oder einfach auf "Gerät anlernen" und den Knopf des Fensterkontakt drücken? Oder FK vorher reseten? (ich habe einen Sicherheitsschlüssel aktiv)

Hausmeister
Beiträge: 101
Registriert: 20.09.2017, 23:08
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Nach Wechsel auf CCU3, Sensor Probleme

Beitrag von Hausmeister » 26.03.2020, 20:47

Ich habe keinen Sicherheitsschlüssel aktiv, daher kann ich dazu wenig sagen, aber ich habe sie Geräte nicht abgelernt oder ähnliches, sondern nur die Anlernprozedur neu durchgeführt.

Is schon ne Weile her, aber ich glaube, ich musste nach dem Umzug fast alle Komponenten auf die Art erneut anlernen, dass wieder alles 100% funktioniert hat...
CCU3 für Heizung, Sicherheit, Energiesparen, Anwesenheit und Klingel
Smart-Home sollte nicht "bedient" werden müssen!

DJSimon
Beiträge: 69
Registriert: 28.03.2015, 07:17

Re: Nach Wechsel auf CCU3, Sensor Probleme

Beitrag von DJSimon » 29.03.2020, 09:00

Habe ich probiert. leider keinen erfolg.
Auch Batterien mal raus, keine Veränderung.

Der FK leuchtet orange und dann grün, gibt mir also eine Bestätigung das es funktioniert hat. In der CCU bleibt es aber unverändert immer geschlossen.
Wenn ich das Gerät ablerne, kann ich es neu anlernen trotz Sicherheitsschlüssel?

66er
Beiträge: 2691
Registriert: 23.08.2015, 11:06
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Nach Wechsel auf CCU3, Sensor Probleme

Beitrag von 66er » 29.03.2020, 09:18

Wenn der Sicherheitsschlüssel in Zentrale und Gerät identisch ist, normalerweise ja.

Ist die alte CCU noch verfügbar? Falls ja, dort ablernen mit Werksreset und dann an CCU3 anlernen. :wink:

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“