Thermostat deaktivieren / Batterie sparen Heizkörperventil

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
soehnlein
Beiträge: 1
Registriert: 26.03.2020, 10:11

Thermostat deaktivieren / Batterie sparen Heizkörperventil

Beitrag von soehnlein » 26.03.2020, 10:33

Hallo Gemeinde

Folgende Situation:

Terrassentüre mit Fenstersensor.

Da ich öfter für kurze Zeit die Terrassentüre öffne (Hunde), hab ich es so programmiert, dass nach 15 Minuten im Zustand OFFEN die Heizung herunterfährt. Nun wäre es sinnvoll alle Heizkörperaktuatoren in diesem Raum für diesen ersten 15 Minuten zu "deaktivieren" sobald die Türe geöffnet wird, um Strom der Batterien in den Heizkörperventilen zu sparen und keine "Fahrten" zu verursachen weil sich die Temperatur ändert. Kann ich das programmieren, und wenn ja, wie würdet ihr das machen? Alle Heizkörperaktuatoren sind in einer Gruppe mit mit dem Raumthermostat direkt verbunden. Reicht es, wenn man den thermostat deaktivert, damit die einzelnen Aktoren nicht mehr handeln? Wenn ja, wie?

Für Tipps immer dankbar
Mitch

Bratmaxe
Beiträge: 1505
Registriert: 28.05.2015, 12:48
Wohnort: Willich
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Thermostat deaktivieren / Batterie sparen Heizkörperventil

Beitrag von Bratmaxe » 27.03.2020, 13:10

am besten mal ausprobieren :wink:

ich kann dir nicht sagen, ob es reicht, denke aber eher nicht. Sowas lässt sich mit einem Programm erledigen, aber die Direktverknüpfungen müssen dann entfernt werden.

Was noch gehen würde, wäre in den Einstellungen des Fensterkontaktes (welcher es auch immer ist) eine Sendeverzögerung von 15 Minuten einzubauen. Das wirkt sich dann aber auch auf alle Direktverknüpfungen mit diesem Kontakt aus.
z.B. eine Alarmanlage um 15min zu verzögern wäre also nicht so günstig! :mrgreen:
Zudem gilt die Verzögerung natürlich auch beim Schließen, also erst 15min, nachdem die Türe geschlossen wurde, würde die Heizung wieder hochfahren!
Gruß Carsten

bakerman23
Beiträge: 250
Registriert: 30.06.2018, 20:31
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Thermostat deaktivieren / Batterie sparen Heizkörperventil

Beitrag von bakerman23 » 30.03.2020, 00:26

Bei mir hält die Batterie vom Fensterkontakt bei weitem nicht so lange, wie die vom Stellantrieb. Von daher wird der Effekt deines Vorhabens nicht so stark sein.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“