Timer per Program starten

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Seb.-
Beiträge: 2
Registriert: 26.03.2020, 20:40

Timer per Program starten

Beitrag von Seb.- » 26.03.2020, 21:12

Hallo,

ich würde gerne ein Program mit folgendem Ablauf erstellen:

1) Beim öffnen mind. eines Fensters wird ein Timer gestartet (1 Stunde)
2) Werden weitere Fenster geöffnet, wird der Timer neu gestartet
3.1) Werden vor Ablauf des Timers alle Fenster geschlossen, wird der Timer gestoppt
3.2) Wird eine bestimmte Taste gedrückt, wird der Timer gestoppt (quasi eine "ignorieren" Taste)
4) Wenn der Timer abläuft, wird eine Nachricht verschickt und der Timer erneut gestartet.

Ich möchte also eine Stunde nach Öffnung des letzten Fensters informiert werden, sollte mindestens ein Fenster noch geöffnet sein. Die Nachricht erfolgt jede weitere Stunde, bis entweder alle Fenster zu sind oder die "Ignorieren" Taste betätigt wurde.

Ich habe verschiedene Ansätze überlegt, aber keiner erfüllte alle Anforderungen:
- Zeitsteuerung: Ich konnte nur feste Timer erzeugen, die z.B. zu jeder vollen Stunde triggern, nicht aber genau 60 Minuten nach einer gewissen Aktion (Fenster auf).
- "verzögert um": ich habe keinen Weg gefunden, die Verzögerung immer wieder neu zu starten oder auf Tastendruck ohne Aktion zu beenden.

Den Teil mit der Nachricht habe ich über Push-Notifications schon erledigt.
Den Fenster auf Status setze ich mit einer Variable "FensterAufUnbestätigt" (true, sobald ein Fenster auf geht). Die könnte ich dann auch mit dem "Ignorieren" Taster wieder auf false stellen, um die weiteren Benachrichtigungen zu unterdrücken (quasi das "Fenster auf" bestätigen.
Nur mit dem 60 Minuten timer habe ich so meine Probleme.
Hat da evtl. jemand eine Idee oder einen ganz anderen Ansatz?

Bin für jede Idee dankbar,
Gruß, Sebastian

Benutzeravatar
Roland M.
Beiträge: 5391
Registriert: 08.12.2012, 15:53
Wohnort: Graz, Österreich
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 223 Mal

Re: Timer per Program starten

Beitrag von Roland M. » 26.03.2020, 21:25

Hallo Sebastian, willkommen im Forum!

Für dein Problem gibt es zwei Lösungen, einmal mit einer zusätzlichen Systemvariable, einmal mit einem zusätzlichen CUxD-Timer.

Variante Systemvariable:

WENN Fenster1 geschlossen
UND Fenster2 geschlossen
UND ...
ODER Taste gedrückt
DANN SV_Nachricht sofort falsch
SONST SV_NAchricht verzögert um 60 min wahr
(Wichtig: "...alle laufenden Verzögerungen beenden" aktivieren!)

WENN SV_Nachricht wahr
DANN Push-Nachricht versenden


Variante CUxD-Timer:

WENN Fenster1 geschlossen
UND Fenster2 geschlossen
UND ...
ODER Taste gedrückt
DANN CUxD-Timer Stop
SONST CUxD-Timer mit 60 min Start

WENN SV_Nachricht wahr
DANN Push-Nachricht versenden


Fertig! :)


Roland
Zur leichteren Hilfestellung bitte unbedingt beachten:
  • Bezeichnung (HM-...) der betroffenen Geräte angeben (nicht Artikelnummer)
  • Kurzbeschreibung des Soll-Zustandes (Was soll erreicht werden?)
  • Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes (Was funktioniert nicht?)
  • Fehlermeldungen genau abschreiben, besser noch...
  • Screenshots von Programmen, Geräteeinstellungen und Fehlermeldungen (direkt als jpg/png) einstellen!

-----------------------------------------------------------------------
1. CCU2 mit ~100 Geräten
2. CCU2 per VPN mit ~30 Geräten
3. CCU2 per VPN mit ~40 Geräten
CCU1, Test-CCU2, Raspi mit Funkmodul,...

Seb.-
Beiträge: 2
Registriert: 26.03.2020, 20:40

Re: Timer per Program starten

Beitrag von Seb.- » 26.03.2020, 21:46

Hallo Roland,

vielen Dank für die prompte Antwort.
Auf die Idee, die Fenster auf "geschlossen" zu testen bin ich nicht gekommen. Habe gerade mal versucht das gedanklich durchzuspielen :?
Aber das Gute ist ja, man kann es einfach mal ausprobieren!

Vielen Dank also für den Denkanstoß, ich werde die Ergebnisse hier posten.
Sebastian

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“