nanoCul-Probleme (war: Scripte werden tlw. nicht mehr ausgeführt)

Einrichtung, Nutzung und Hilfe zu RaspberryMatic (OCCU auf Raspberry Pi)

Moderatoren: jmaus, Co-Administratoren

Antworten
binaer
Beiträge: 2
Registriert: 27.03.2020, 08:31

nanoCul-Probleme (war: Scripte werden tlw. nicht mehr ausgeführt)

Beitrag von binaer » 27.03.2020, 08:41

Liebe Community

ja, ich bin neu in diesem Forum :) Ich habe meine ersten Gehversuche mit raspberryMatic und einem RaspberryPi 3 im Januar durchgeführt und bin mittlerweile in der Lage, sämtliche Geräte entsprechend anzusteuern. Ich habe:
7x Somfy RTS Aktoren (über CUxD mittels nanoCul gesteuert)
1x HM-LC-Sw2-FM
1x HmIP-SWO-B
1x HM-WDS10-TH-O
1x HmIP-PSM-CH (auch als Repeater für HmIP-SWO-B)

Primär nutze ich Node-Red für die Ablaufsteuerng, vor allem auch, da ich MQTT verwende. Dies befähigt mich, ohne VPN über meinen eigenen MQTT-Host (derzeit noch) manuelle Befehle abzusetzen. Die MQTT-Variablen gehen dann direkt ins Node-Red (Subscription erstellt) und werden dort mittels dem Node-Red CCU-Addon in die Systemvariable geschrieben. Um sicherzustellen dass es auf dem Funkband zu keinen Störungen kommt, habe ich ein Delay von 0.2 für jede eingehende MQTT-Message dazwischengeschaltet was einwandfrei funktioniert.

Ich habe nun aber festgestellt, dass teilweise in HomeMatic selber die Scripte nicht (mehr) ausgeführt werden, sobald ich meine Jalousiensteuerung triggere. Dazu werden je nach Logik bis zu 7x (alle Jalousienaktoren) innerhalb von 1.4s angesprochen - das funktioniert noch. Danach allerdings funktioniert Node-Red noch einwandfrei, die Systemvariablen werden ebenfalls einwandfrei geschrieben, aber es werden keine Scripte mehr ausgeführt. Interessanterweise ist auch das manuelle fahren der Jalousien mittels den virtuellen Schaltern dann nicht mehr möglich. Ein CUxD-Neustart bringt nichts - ebensowenig (natürlich) bei Node-RED. Nur ein CCU3-Neustart schafft tatsächlich Abhilfe.

Unter "weniger Last" funktioniert alles einwandfrei - ich glaube daher nicht, dass es sich dabei um ein Problem mit den Scripten handelt. Ein reboot der CCU löst das Problem dann.

Kennt Ihr das? Leider finde ich im Logfile keinerlei Informationen dazu, was das Problem auslöst. Wo könnte ich ansetzen um das Problem einzugrenzen? Was ist das Limit von Triggern pro Sekunde?

Edit zu den eingesetzten Versionen:
HomeMatic V. 3.51.6.20200229
RedMatic 5.5.2
CUxD: 2.3.4 (werde ich gleich noch auf 2.4. aktualisieren) --> mittlerweile auf 2.4 aktualisiert. Problem existiert weiterhin.

Update: ich konnte das Problem mittlerweile auf den nanoCUL eingrenzen... vielleicht habt Ihr eine Idee, wie ich dem nachgehen könnte?!

Update 30.03.2020: Scheinbar bin ich auch von diesem Problem betroffen :cry:
viewtopic.php?f=19&t=50856&p=571822#p571822

Antworten

Zurück zu „RaspberryMatic“