Einbindung von Homematic in OpenHAB2 schlägt fehl

openHAB - open Home Automation Bus

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
peraltaT
Beiträge: 1
Registriert: 15.04.2020, 11:26

Einbindung von Homematic in OpenHAB2 schlägt fehl

Beitrag von peraltaT » 15.04.2020, 11:41

Hallo,
ich bin neu hier und versuche mich gerade an der Kombination pivccu/openhab auf einem Raspberry 4.

Beide Systeme laufen und in openhab habe ihc bereits einige Lampen/Steckdosen etc. hinzufügen können.
Die CCU hat noch kein Funk-Modul verbaut und besitzt auch noch keine Homematic Sensoren oder ähnliches, da diese noch nicht bei mir angekommen sind - diese sollen jedoch in naher Zukunft folgen.

Als Openhab-Bindings habe ich lediglich "Hue", "Homematic", "Network" und "TP-Link Smart Home".

Nun zu meinem Problem:
Beim Versuch die Homematic Bridge in openhab hinzuzufügen (über die PaperUI-Seite), bekomme ich auf der Website einen "500 - Internal Server Error".
In den Openhab-Logs steht leider nichts.
Wenn ich die Bridge dann manuell hinzufüge, landet sie wenigstens unter "Things". Dort jedoch bekomme ich in den event.logs nur angezeigt:
'homematic:bridge:ccu3' changed from INITIALIZING to OFFLINE (COMMUNICATION_ERROR): Unknown XML-RPC tag: title
Die Forensuche brachte mir einige Hinweise bzgl. der Firewall-Einstellungen der CCU3.
Dort habe ich den Zugriff der" Homematic XML-RPC API" und der "Remote Homematic-Script API" auf eingrschränkt, die erforderlichen Ports hinzugefügt und auch die IP-Adresse des openhab hinterlegt.

Desweiteren habe ich in den Einstellungen -> Sicherheit die "Authentifizierung" auf inaktiv gesetzt.

Bei den meisten Usern mit diesem Problem, waren diese Einstellungen die Lösung..

Hat jemand eventuell noch eine Idee woran es liegen könnte?

Danke im voraus!

Antworten

Zurück zu „openHAB“