Rolladensteuerung

Allgemeines zur HomeMatic Haussteuerung

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
SMC
Beiträge: 16
Registriert: 09.05.2020, 17:45
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)

Rolladensteuerung

Beitrag von SMC » 19.05.2020, 17:12

Hallo zusammen.
Nachdem ich jetzt schon eine ganzeweile im Forum suche aber nichts passendes finde mach ich einfach mal ein neues Thema auf.
Ich benötige eine „einfache“ rolladensteuerung habe mir die von Eugen Stall schon angeschaut ist für mich aber noch keine Option.
Ausgangslage/Komponenten
Ich habe ein 3 Stöckiges Reihenhaus EG/OG/DG
Komponenten aktuell Vorhanden sind:
9x Rolladenaktor HM-LC-Bl1PBU-FM
1x Türsensor (Terrasentür EG) HM-SEC-SCo
1x 6 Fachschalter HmIp-WRC6
1x HmIp-wrcd (Steuerung/Anzeige Automatik oder manuell, Beschattung Ein)
Raspberrymatic als zentrale

So nun zu dem was ich gerne möchte.

Alle Rolläden (Werktag 20:00 ,Wochenende 21:00) automatisch runter wenn Auto betrieb ein. Ausnahme Wenn terrassentür EG offen ist diesen Rolladen nicht alle anderen aber schon. Genauso wenn ich eine Taste am WRC6 drücke alle rolläden runter mit der gleichen Ausnahme.
Dann natürlich morgens (Werktag 07:30, Wochenende 08:30) alle rolläden automatisch hoch wenn Auto betrieb ein oder der gleiche Taster am wrc6 lang gedrückt wird.
Dazu noch Manuell über den WRC6
Taste 1 kurz = EG runter, lang = EG hoch
Taste 2 kurz = Kind 1 runter, lang = Kind 1 hoch
Taste 3 kurz = Kind 2 runter, lang = Kind 2 hoch
Taste 4 kurz = Spielzimmer runter, lang = Spielzimmer hoch
Taste 5 kurz = Schlafzimmer runter, lang = Schlafzimmer ho
Taste 6 kurz = Alle runter, lang = Alle hoch

Dazu noch die untere Taste von wrcd um Südseite (EG Terrassentür (außer ist Offen),Kind 1 und Spielzimmer auf 30% zum beschatten.

Sicher ist das möglich mit 35 WebUI Programmen aber dann alles andere als übersichtlich und schön. Sicher ist es hier doch besser mit scripten zu arbeiten oder etwa nicht? Und wie sollte so ein Script dann aufgebaut sein? Habe schon das ein oder andere Script am laufen aber nicht so etwas komplexes!

Hoffe ich habe es einigermaßen verständlich erklärt wenn nicht einfach steinigen :)
Zuletzt geändert von Roland M. am 19.05.2020, 18:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema verschoben

Xel66
Beiträge: 6891
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 205 Mal

Re: Rolladensteuerung

Beitrag von Xel66 » 19.05.2020, 17:19

Würdest Du Dir anstatt des 6-fach IP-Tasters einen aus der klassischen Serie zulegen, könntest Du das alles bis auf die Zeitsteuerung ohne ein einziges Programm ausschließlich durch angelegte Direktverknüpfungen erledigen. Für den IP-Taster findet sich bestimmt später noch eine Verwendung. Solltest Du ihn nicht austauschen wollen, kann man solche Steuerungen auch in einem Programm mit entsprechend vielen SONST WENNs umsetzen. Die Automatik-Steuerung musst Du natürlich unabhängig davon mit dem Zeitmodul anlegen. Ein Script wäre für diesen Zweck völlig unnötig. Die CCU arbeitet ereignisorientiert. Also ein Zeitpunkt oder eine Rückmeldung eines Sensors oder Aktors ist ein Ereignis, genau so wie ein Tastendruck auf einen Taster. Und diese können eben auch getrennte SONST WENN in den Programmen auslösen.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 103 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
253 Programme, 218 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.7.20190622
Testsystem: CCU3 3.49.17
---------------------------------------------------------------------------------

dondaik
Beiträge: 11433
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 492 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Rolladensteuerung

Beitrag von dondaik » 19.05.2020, 18:01

und welches projekt wird hier vorgestellt ?
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

SMC
Beiträge: 16
Registriert: 09.05.2020, 17:45
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)

Re: Rolladensteuerung

Beitrag von SMC » 19.05.2020, 18:03

dondaik hat geschrieben:
19.05.2020, 18:01
und welches projekt wird hier vorgestellt ?
Ups! Sollte eigentlich woanders hin!

dondaik
Beiträge: 11433
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 492 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Rolladensteuerung

Beitrag von dondaik » 19.05.2020, 18:05

:-) - habe um verschiebung gebeten :-)
viel erfolg !
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Antworten

Zurück zu „HomeMatic allgemein“