hm-lc-sw1-fm reagiert so gut wie nicht auf IP-Wandtaster

Kabellose und kabelgebundene Sender und Empfänger der Serie Homematic "classic"

Moderator: Co-Administratoren

S.W.O.T.L
Beiträge: 39
Registriert: 22.08.2016, 17:52
Wohnort: Österreich

hm-lc-sw1-fm reagiert so gut wie nicht auf IP-Wandtaster

Beitrag von S.W.O.T.L » 29.06.2020, 09:35

Hallo an alle,
ich habe mir den Funkaktor und den Homematic ip Taster neu zugelegt.
Habe den Aktor mittels Seriennummer an der CCU2 angelernt. (hatte keinen externen Taster zur Hand)
Dann habe ich den ip Taster mittels "Anlern-Knopf" an der CCU2 angelernt.
Nun den Aktor mit dem Taster verknüpft.
Der Taster hat 2 Kanäle (Wippe oben gedrückt, bzw. Wippe unten gedrückt)
Diese habe ich mit dem Aktor verknüpft. (Wenn Wippe oben kurz gedrückt, dann sofort Aktor: "ein", bei Wippe kurz unten: Aktor sofort "aus")

Jedoch reagiert der Aktor nicht auf die Wippen-Druck Kommandos.
Er reagiert jedoch sofort wenn über die Weboberfläche der CCU2 ein "Tastendruck Simulieren" abgesetzt wird und schaltet ein.
Nun kann man ihn über den Wippschalter (ip-Taster) wieder ausschalten. Das klappt.
Jedoch nicht wieder ein. Er ist resistent gegenüber allen weiteren ip-Tastendrucke.
Über Weboberfläche könnte man beliebig oft ein- und ausschalten.

Kennt jemand dieses Phänomen? Muss ich damit leben, den Aktor immer über´s Smartphone zu bedienen?

Vielen Dank für hilfreiche Antworten und vorab "sorry" für eventuell nicht fachmännische Formulierungen (bin kein Profi)

Xel66
Beiträge: 7103
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 234 Mal

Re: hm-lc-sw1-fm reagiert so gut wie nicht auf IP-Wandtaster

Beitrag von Xel66 » 29.06.2020, 09:50

Du hast die falschen Geräte gekauft. IP und klassisches HM sprechen nicht direkt miteinander (Direktverknüfung). Auch wenn sie die gleiche Frequenz benutzten, sprechen sie andere Sprachen (Protokolle). Darum war es auch notwendig, dass Du ein Programm für die Kommunikation erstellst. Vermutlich erreicht der Taster die CCU nicht (warum auch immer) und kann seine Tastendrücke nicht an die CCU absetzen. Die CCU ihrerseits erreicht den Aktor anscheinend mühelos und darum reagiert er auch auf Befehle von ihr.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 141 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
274 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.51.6.20200420
Testsystem: CCU3 3.49.17
---------------------------------------------------------------------------------

S.W.O.T.L
Beiträge: 39
Registriert: 22.08.2016, 17:52
Wohnort: Österreich

Re: hm-lc-sw1-fm reagiert so gut wie nicht auf IP-Wandtaster

Beitrag von S.W.O.T.L » 29.06.2020, 10:42

Danke für Deine rasche Antwort!! :P

Ich versuche es nun mit einem Homematic 131774 HM-PB-2-WM55-2 Funk Wandtaster 2-Kanal Aufputz.

Was Du sagst klingt logisch, denn wenn man die Geräte konfiguriert und auf den IP-Taster geht und jeweils die Wipp-Tasten drückt, so sieht man kein Feedback im Webinterface. Einzig in jeweils einem grauen Feld bei den zwei Kanälen steht: "dieser Kanal ist nicht konfigurierbar" (oder sinngemäß)

Daimler
Beiträge: 6928
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: hm-lc-sw1-fm reagiert so gut wie nicht auf IP-Wandtaster

Beitrag von Daimler » 29.06.2020, 10:48

Hi,
S.W.O.T.L hat geschrieben:
29.06.2020, 09:35
Diese habe ich mit dem Aktor verknüpft. (Wenn Wippe oben kurz gedrückt, dann sofort Aktor: "ein", bei Wippe kurz unten: Aktor sofort "aus")
Eigentlich solltest du nach mittleweile fast 3 Jahren Mitgliedschaft den Unterschied zwischen DV und KlickiBunti kennen. :wink:

Siehst du denn im WebUi die Zeitstempel der Tastenbetätigungen?

Und auch der WM 55 wird daran nichts ändern.
Für eine DV benötigst du einen IP-Taster - so es denn einen gibt?
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.51.6 in Produktiv, pivccx mit 3.51.6 Testsystem mit HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ~ ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

manfredh
Beiträge: 3112
Registriert: 09.09.2012, 10:41
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: hm-lc-sw1-fm reagiert so gut wie nicht auf IP-Wandtaster

Beitrag von manfredh » 29.06.2020, 12:25

Daimler hat geschrieben:
29.06.2020, 10:48
Für eine DV benötigst du einen IP-Taster - so es denn einen gibt?
Nee, den hat er ja.

Der WM55 ist schon okay - siehe Typenbezeichnung um Threadtitel.
Es gibt 10 Arten von Menschen: solche die Binärcode verstehen und solche, die ihn nicht verstehen.

Daimler
Beiträge: 6928
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: hm-lc-sw1-fm reagiert so gut wie nicht auf IP-Wandtaster

Beitrag von Daimler » 29.06.2020, 12:32

Asche über mein Haupt. :roll:

Aber einen Teil der Aussage lasse ich stehen: Wenn vom IP-Taster nix an der CCU / WebUi ankommt, dann wird der WM55 beim KlickiBunti auch nicht weiterhelfen!
Wenn nat. eine DV reichweitenbezogen möglich ist, dann ....!
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.51.6 in Produktiv, pivccx mit 3.51.6 Testsystem mit HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ~ ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

S.W.O.T.L
Beiträge: 39
Registriert: 22.08.2016, 17:52
Wohnort: Österreich

Re: hm-lc-sw1-fm reagiert so gut wie nicht auf IP-Wandtaster

Beitrag von S.W.O.T.L » 29.06.2020, 12:57

Servus,

an Reichweite kann es nicht liegen, Basteltisch - CCU2 ca 3 Meter Enfernung.
zu Deiner Frage: ich sehe vom IP Taster in der Weboberfläche keine Aktion. (keine Tastendrucke)
Vom WM55 versprach ich mir schon die Lösung, da es ja kein IP-Gerät ist....

Ich kann dort, wo der Aktor montiert wird, keinen "richtigen" Schalter anbringen, auch Kabel verlegen will ich nicht.
Der Aktor soll den Hauptwasserhahn beim Verlassen des Hauses schließen (in Garage kommt ein Funk-Taster, ein zweiter in Küche, falls man beim Kommen vergessen hat, Wasser aufzudrehen)
Elektr. Kugelventil hat Installateur eingebaut, es dreht langsam(!) auf, braucht 30 Sekunden, damit es keinen Druckstoß gibt.

Baxxy
Beiträge: 976
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: hm-lc-sw1-fm reagiert so gut wie nicht auf IP-Wandtaster

Beitrag von Baxxy » 29.06.2020, 14:47

S.W.O.T.L hat geschrieben:
29.06.2020, 12:57
ich sehe vom IP Taster in der Weboberfläche keine Aktion. (keine Tastendrucke)
Das ist bei IP-Tastern "normal". Die einzige Aktion die zu sehen ist, ist die Änderung des Zeitstempels.
WRC6_Zeitstempel.JPG
Also:
Nach einem Zentralen-Neustart sollten alle Felder bei "Letzte Änderung" leer sein. (siehe 1)
Einmal irgendeine Taste (kurz) gedrückt ergibt einen Zeitstempel. (siehe 2)...
der bei jedem weiteren Druck aktualisiert werden sollte.
Grüße
Baxxy

S.W.O.T.L
Beiträge: 39
Registriert: 22.08.2016, 17:52
Wohnort: Österreich

Re: hm-lc-sw1-fm reagiert so gut wie nicht auf IP-Wandtaster

Beitrag von S.W.O.T.L » 29.06.2020, 15:10

Servus Baxxi, danke!

Ich kann es leider erst wieder am Wochenende umsetzen (Wochenendhaus / daher auch Wasser abdrehen).
Nur; wenn dem so ist (habe Zentrale nicht neu gestartet, muss ich erst machen) - wie bringe ich dann den Aktor dazu, auf den Taster zu hören?

Ich habe das Programm analog aufgebaut, wie ich das mit Homematic Funksteckdosen erfolgreich betreibe (Bewegungsmelder schaltet Licht ein, Einbruch der Abenddämmerung schaltet Licht ein... z.B. Weihnachtbeleuchtung am Balkon)
Das alles funktioniert problemlos & gut.

Baxxy
Beiträge: 976
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: hm-lc-sw1-fm reagiert so gut wie nicht auf IP-Wandtaster

Beitrag von Baxxy » 29.06.2020, 15:22

S.W.O.T.L hat geschrieben:
29.06.2020, 15:10
wie bringe ich dann den Aktor dazu, auf den Taster zu hören?
Naja, normalerweise so wie immer. Mit einem kleinen Programm.
Prg_IP_non_IP.JPG
Grüße
Baxxy

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Aktoren und Sensoren“