HmIP-SMO: Helligkeit auslesen

Einrichtung, Anschluss und Programmierung der HomeMatic CCU

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Belly
Beiträge: 11
Registriert: 24.06.2020, 08:07
System: CCU
Hat sich bedankt: 1 Mal

HmIP-SMO: Helligkeit auslesen

Beitrag von Belly » 29.06.2020, 14:13

Hallo zusammen!

Ich lese nun auch schon einige Zeit mit und habe dann mal eine Frage zur Programmierung. Ich bin eher zufällig über folgende Auffälligkeit gestoßen:

In Ermangelung einer Wetterstation nutze ich einen HmIP-SMO (Bewegungsmelder außen), um die Helligkeit auszulesen. Folgendes Programm soll mir einfach nur eine Nachricht schicken, wenn eine gewissen Helligkeitsschwelle überschritten wird. Das Senden selbst funktioniert, habe ich extra nochmal getestet. Aber ansonsten schickt mir dieses Programm nur dann eine Nachricht, wenn die CCU3 neugestartet wird (nämlich: "Helligkeitsgrenzwert wurde unterschritten"). Das läuft jetzt schon mehrere Tage und seitdem müsste die Schwelle einige Male über- und auch wieder unterschritten worden sein.

Wisst ihr, woran das liegt?
ccu3.png

Belly
Beiträge: 11
Registriert: 24.06.2020, 08:07
System: CCU
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: HmIP-SMO: Helligkeit auslesen

Beitrag von Belly » 29.06.2020, 18:19

Ich habe die Antwort gerade durch Zufall selbst gefunden:
ungefilterte Werte kannst Du vergessen, die kommen interessanterweise so gut wie nie. Immer nur, wenn man in der Konfig vom Sensor die Anzahl der Werte bei der Filterung ändert, dann wird mal ein Wert übertragen, aber sonst nicht. [...] ich habe meinen SMI mal auf Protokolliert gestellt, und da kommt praktisch immer nur eine Helligkeit, und Wert Helligkeit: Normal.
viewtopic.php?f=58&t=48174#p485447

Lösung: Parameter "bei" umstellen auf "Helligkeit" (statt "Ungefilterte, aktuelle Helligkeit").

Antworten

Zurück zu „HomeMatic Zentrale (CCU / CCU2 / CCU3 / Charly)“