FRITZ!Box: eingehender SIP-Anruf beendet laufendes Telefonat

Themen, die in keine andere Kategorie passen

Moderator: Co-Administratoren

dtp
Beiträge: 8412
Registriert: 21.09.2012, 08:09
System: CCU
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

FRITZ!Box: eingehender SIP-Anruf beendet laufendes Telefonat

Beitrag von dtp » 01.07.2020, 13:02

Hi,

zum Hintergrund. Wir haben eine FRITZ!Box 6490 Cable, an der aktuell zwei FRITZ!Fon C4 angeschlossen sind. Zudem gehen "Anrufe" unseres DoorPi per SIP Call ein. Das funktioniert soweit auch alles seit Jahren sehr gut.

Ein Problem ist aber, dass bei eingehendem SIP Call ein laufendes Telefonat mit dem FRITZ!Fon C4 einfach beendet wird. Ich habe dazu nichts in den Einstellungen der FRITZ!Box gefunden. Oder habe ich was übersehen?

Oder kann das Problem evtl. jemand bestätigen? Das würde mir auch helfen, da ich das dann als Bug an AVM weitergeben könnte.

Gruß,

Thorsten
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

dondaik
Beiträge: 11544
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 542 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: FRITZ!Box: eingehender SIP-Anruf beendet laufendes Telefonat

Beitrag von dondaik » 01.07.2020, 14:34

einfacher wird ggf sein einen call bei avm zu eröffnen. avm will dann die logdate(en) mit dem problem ..... und antwortet auch meist rasch.
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

dtp
Beiträge: 8412
Registriert: 21.09.2012, 08:09
System: CCU
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: FRITZ!Box: eingehender SIP-Anruf beendet laufendes Telefonat

Beitrag von dtp » 01.07.2020, 16:31

Werde ich dann mal machen. Danke dir.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

dondaik
Beiträge: 11544
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 542 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: FRITZ!Box: eingehender SIP-Anruf beendet laufendes Telefonat

Beitrag von dondaik » 01.07.2020, 17:12

viel erfolg!
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Daimler
Beiträge: 6928
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: FRITZ!Box: eingehender SIP-Anruf beendet laufendes Telefonat

Beitrag von Daimler » 01.07.2020, 17:50

Hi,
dtp hat geschrieben:
01.07.2020, 13:02
Ein Problem ist aber, dass bei eingehendem SIP Call ein laufendes Telefonat mit dem FRITZ!Fon C4 einfach beendet wird.
Sprichst du hier von einem SIP-Call des DootPi?
War das denn schon immer so?
Kann es ein Eintrag in der DootPi.ini sein - da bist du fitter drin als ich?

Wäre miR zwar verm. schon aufgefallen, aber ich habe es trotzdem gerade einmal getestet:
Telefonat per C6 - Türklingel (DoorPi) - Telefonat bleibt online!
Fritte 7590 - FW 7.12
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.51.6 in Produktiv, pivccx mit 3.51.6 Testsystem mit HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ~ ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

dtp
Beiträge: 8412
Registriert: 21.09.2012, 08:09
System: CCU
Wohnort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: FRITZ!Box: eingehender SIP-Anruf beendet laufendes Telefonat

Beitrag von dtp » 01.07.2020, 18:09

Hallo Günter,

vielen Dank für's Ausprobieren. Mir ist das erst kürzlich aufgefallen und meine Frau meinte dann, dass das schon immer so sei. Aber bei uns spinnen die FRITZ!Fons irgendwie schon immer. Da werden auch plötzlich mal Telefonate einfach so nach 20 Minuten unterbrochen. Das ist sogar schon die zweite 6490 Cable mit der diese DECT-Probleme existieren. Wir haben übrigens auch die 7.12 drauf. Ansonsten läuft die Fritte auch seit Jahren sehr zuverlässig.
CCU3 mit stets aktueller FW und den Addons "CUxD" und "Programmedrucken", ioBroker auf Synology DiskStation DS718+ im Docker-Container;
einige Projekte: zentrales Push-Nachrichten-Programm zPNP, DoorPi-Videotürsprechanlage, An- und Abwesenheitsdetektion per Haustürschloss, zentrales Programm zur Steuerung von Beschattungsgeräten zBSP.

dondaik
Beiträge: 11544
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 542 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: FRITZ!Box: eingehender SIP-Anruf beendet laufendes Telefonat

Beitrag von dondaik » 01.07.2020, 19:14

:-) dann reihe ich mich ein ... auch die 7490 bricht ab und an ein gespräch einfach ab..... lautes "zischen/knachen" und das war es ...
doch eine neue FW ist ja in der ankündigung oder die beta benutzen(?). ist also ein fall für AVM.
ach so: 3x C5 + 2 repeater
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Daimler
Beiträge: 6928
Registriert: 17.11.2012, 10:47
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: FRITZ!Box: eingehender SIP-Anruf beendet laufendes Telefonat

Beitrag von Daimler » 01.07.2020, 19:48

Hi Thorsten und Don
dtp hat geschrieben:
01.07.2020, 18:09
... und meine Frau meinte dann, dass das schon immer so sei.
Also ich meine zu diesem 20 Minuten-Abbruch irgendewas in der AVM-Wissensdatenbank gelesen zu haben.
Finde es aber leider nicht mehr. :shock:

Aber wozu suchen - rufe mal da an, denn die Abbrüche ohne Sip- / Doorpi sind ja dann wirklich ein AVM-Problem!
Und berichte bitte das Resultat!

dtp hat geschrieben:
01.07.2020, 18:09
Ansonsten läuft die Fritte auch seit Jahren sehr zuverlässig.
Kann ich nicht viel zu sagen, da ich die Fritte nur für Telefonie und das Routen des Wans zu meinen Lancoms verwende.
Und damit habe ich seit ~ 3 Wochen tierische Probleme - 2-3 Mal am Tag die INet-Verbindung der Fritte weg, machmal fängt sie sich selbst, andere Male hilft nur ein Neustart - wenn man es denn bemerkt oder man über Handy darüber informiert wird, dass die Rufnummern mal wieder nicht zu erreichen sind. :twisted:

Kann aber auch am Provider liegen - dessen Hotline ist zur Zeit aber total überlastet / -fordert, da es wohl gestern einen Totalausfall in einer Vermittlungsstelle in Düsseldorf gab, die auch für Köln zuständig ist. :shock:
Hätte ich das gewusst, wäre ich nie ... :wink: :lol:
Gruß Günter

3 * pivccx mit 3.51.6 in Produktiv, pivccx mit 3.51.6 Testsystem mit HMIP-Wired Testgeräten, 3 * HPCx Studio 4.1,
6 * L-Gateway, 3 * RS-L-Gateway, FHZ200x, vereinzelt noch FS2x-Komponenten.
HM: Zur Zeit knapp 300 Komponenten mit ~ ??? Kanälen .

Ich übernehme für alle von mir gegebenen Hinweise, Tipps und Links keine Haftung! Das Befolgen meiner Tipps ist nur für Fachkundige gedacht und erfolgt auf eigene Gefahr!

shartelt
Beiträge: 2481
Registriert: 14.01.2015, 14:59
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: FRITZ!Box: eingehender SIP-Anruf beendet laufendes Telefonat

Beitrag von shartelt » 01.07.2020, 20:12

dondaik hat geschrieben:
01.07.2020, 19:14
2 repeater
bäh...weiche von mir :D

dondaik
Beiträge: 11544
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 542 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: FRITZ!Box: eingehender SIP-Anruf beendet laufendes Telefonat

Beitrag von dondaik » 01.07.2020, 20:27

:-) :-)
das verhalten ist aber unabhängig vom einsatz der repeater...
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

Antworten

Zurück zu „OffTopic“